TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Verbundprojekt: Schnelle und präzise Diagnostik und Resistenzprüfung von Erregern der Sepsis auf der Intensivstation (DRESI) - Teilvorhaben: Klinisch-diagnostische Anforderungen


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2020 - 2023
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
457.200,00 €

Abstract:

Ziel des Teilvorhabens ist i) die Bereitstellung von klinisch relevanten Zielgenen für die molekulare Differenzierung von bakteriellen Spezies und damit verbundenen Resistenzen, die bei Blutstrominfektion, insbesondere bei Patienten auf Intensivstationen eine zentrale Rolle spielen; ii) die Bereitstellung von Parametern für die Probenvorbereitung, die eine ausreichende Sensitivität zur Detektion von ? 1 Erreger/ ml Blut mit erlaubt; iii) die Bereitstellung von Paramertern für die Befundinterpretation. Diese Erkenntnisse werden durch den Kooperationspartner BLINK in einen bed-site Demonstrator implementiert, der im Rahmen des Teilprojektes in einer Nutzerstudie auf der Intensivstation getestet wird.
Projektsuche | Impressum | FAQ