TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Generierung von Kollagenhydrogelen


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien
Förderkategorie
Auftragsforschung
Zeitraum
2020 - 2021
Drittmittelgeber
Carl Zeiss Meditec AG
Bewilligungssumme, Auftragssumme
Kategorie 10.000,00 - 99.999,00 €

Abstract:

Aufgabe des Projektes ist es, die verschiedenen Methoden zur Realisierung eines artifiziellen Hornhautmaterials zu evaluieren und dies mit den am FG vorhandenen Methoden zu vergleichen bzw. zu eruieren, welche Methoden und Kooperationen für die verschiedenen Lösungsansätze denkbar wären. Hierzu werden verschiedene Formprozesse evaluiert. Hierbei steht im Vordergrund die verschiedenen Strukturierungsverfahren zur direkten oder Vorstrukturierung von Substraten zu nutzen und potentielle Auswirkung auf eine Zellkultivierung zu prüfen.
Projektsuche | Impressum | FAQ