TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Forschungsbeiträge zur Charakterisierung Arrayantennen


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
Sonstige
Zeitraum
2020 - 2022
Drittmittelgeber
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen
Bewilligungssumme, Auftragssumme
180.000,00 €

Abstract:

Die Forschergruppe EMS in Ilmenau besteht aus der Abteilung EMS des Fraunhofer 11S und dem gleichnamigen Fachgebiet der TU Ilmenau. Innerhalb dieser bestehenden Kooperation arbeitet die TU Ilmenau und das Fraunhofer 11S eng zusammen mit dem Ziel Grundlagenforschung in anwendungsorientierte Projekte zu transferieren. Dieser Rahmen bildet die Basis für dieses hier beschriebene Unterprojekt, in dem in gemeinsamer Arbeit die Arrayantennenvermessung für mehrere Antennen automatisiert werden soll. Dabei soll wissenschaftlich erforscht werden, wie stark sich Arrayantennen montiert und alleinstehend in ihrer Charakteristik unterscheiden. Zudem soll gemeinsam ein Konzept erarbeitet werden, wie hochintegrierte SG-Arrayantennen in den gegebenen Messumgebungen VISTA und FORTE vermessen werden können.
Projektsuche | Impressum | FAQ