TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Multispektrale ortsaufgelöste Objekterfassung im SWIR-Spektralbereich - MultiSWIR


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Maschinenbau
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2020 - 2022
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
190.717,72 €

Abstract:

Im Vorhaben sollen zwei neuartige Konzepte zur ortsaufgelösten multispektralen Objekterfassung erforscht werden. Dabei werden ein deterministischer und ein stochastischer optischer Ansatz untersucht, indem rigorose mikro- und nanooptische Simulationsmethoden mit modernen Algorithmen der künstlichen Intelligenz kombiniert werden, um einen maximalen spektralen Informationsdichte in einem weiten Wellenlängenbereich mit miniaturisierten, für die bildgebende Spektroskopie geeigneten Systemen zu erfassen. Es werden moderne Methoden der optischen Lithographie entwickelt, um mittels UV-Replikation parallelisierte spektroskopische Systeme für die spektral unterstützte, automatische Objekterkennung einzusetzen.
Projektsuche | Impressum | FAQ