TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Entwicklungsmethodik zur Prädikation der Umweltbeanspruchung durch moderne Mobilitätssysteme


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThiMo)
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2020 - 2021
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
669.159,65 €

Abstract:

Es existieren weltweit keine zuverlässigen Methoden für die Analyse und Vorhersage von mobilitätsbezogenen (gesundheitsschädlichen) Feinstaubemissionen, die den Straßen- Mischverkehr abbilden. Die FGR erforscht Methoden zur Prädikation des räumlichen und zeitlichen Auftretens dieser Feinstaubemissionen. Dafür sind neue Simulationsverfahren zu entwickeln und zwischen Labor und Straßenverkehr in Echtzeit vernetzte Experimente durchzuführen. Die Ergebnisse bilden wichtige Voraussetzungen für zukünftige Verkehrsinfrastruktur- und Städtebauplanungen unter wissenschaftlichen Umweltaspekten. Damit leistet die Forschergruppe einen Beitrag zur Unterstützung des Wandels zu einer C02-annen, ressourceneffizienten und umweltverträglichen 1/Virtschaft durch Forschung, Entwicklung und Transfer.
Projektsuche | Impressum | FAQ