TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Zwanzig20 - Advanced UV for Life - Vorhaben: GermDetect-Ref; Etablierung von Referenzverfahren UV-LED basierter Laborschnelltests zur Keimdetektion


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2019 - 2020
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
73.000,00 €

Abstract:

Die Ausrichtung des Konsortiums „Advanced UV for life“ hin zur Hygiene und Desinfektion allgemein ist ein zentrales Anliegen. Mit der Anschaffung eines UV-VIS-Messplatzes zur Bestimmung der Eigenschaften der verwendeten optischen Komponenten auf der Beleuchtungs- und Detektionsseite gehen wir einen wichtigen Schritt, um eigenständig unsere Entwicklungen in Demonstratoren mit präzisen Spezifikationen zu überführen. Beispielsweise ist ein Entwicklungsziel des Vorhabens „GermDetect“ die Entwicklung eines Fluoreszenz-Keimdetektionssystems. Mit dem hochpräzisen Messinstrumentarium können die entwickelten Beleuchtungsquellen und Detektoren in jeder Phase der Entwicklung kontrolliert, kalibriert und bewertet werden. Entsprechendes gilt für alle anderen Projekte, speziell auch aus den Bereichen Desinfektion, Umwelt & Life Sciences und Medizin, in denen Multi-Lambda-UV-LED-Lichtquellen und entsprechende Detektoren entstehen oder benötigt werden. Bei der zweiten beantragten Investition handelt es sich um ein kompaktes, automatisiertes ID/AST System zur Identifizierung und Empfindlichkeitsprüfung von verschiedenen Keimen.
Projektsuche | Impressum | FAQ