TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



FAT4Brain - Networking for excellence in functional pharmacology to study the role of fatty acid metabolism in neurological disorders


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
EU
Zeitraum
2019 - 2022
Drittmittelgeber
Europäische Union
Bewilligungssumme, Auftragssumme
65.000,00 €

Abstract:

Forschungsexzellenz auf der einen Seite und wissenschaftliche Untersuchung von Fettsäuren auf der anderen – das sind die beiden Ziele des Projekts FAT4BRAIN. Im Einzelnen will FAT4BRAIN die Rolle des Fettsäurestoffwechsels bei der Entstehung von neurologischen Störungen klären und nutzt dazu einen multidisziplinären, funktionell pharmakologischen Ansatz, der die Spitzenforschung in diesem Bereich voranbringen soll. Durchgeführt werden die Arbeiten in einer kollaborativen Partnerschaft des Lettischen Instituts für Organische Synthese (LIOS) mit weltweit führenden Partnern. Mit Hilfe von Workshops, Expertentreffen und Schulungen für Nachwuchsforscherinnen und -forscher baut LIOS dabei die Forschungskapazität auf. FAT4BRAIN unterstützt das lettische Institut beim Auf- und Ausbau seines Forschungsprofils.
Projektsuche | Impressum | FAQ