TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Modellbasierte Entwicklung einer sicheren digitalen Infrastruktur für servicegetriebene UAV-Systeme (MISU)


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Informatik und Automatisierung
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2019 - 2022
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bewilligungssumme, Auftragssumme
239.900,00 €

Abstract:

Im Projekt RTAPHM werden zukünftige innovative Servicekonzepte für vernetzte Luftfahrtsysteme entwickelt, die auf einer digitalen Prozesskette basieren und unbemannte Systeme (UAVs) einschließen. Dadurch können sowohl völlig neue Services z.B. im Bereich Urban Mobility angeboten, als auch existierende Dienste (Lieferung etc.) verbessert oder effizienter angeboten werden. Damit werden Effizienz und Leistungsfähigkeit der Luftfahrt gesteigert, und neue Geschäftsmodelle für Serviceanbieter und Ingenieurdienstleister eröffnet. Die Aufnahme und integrierte Nutzung von Echtzeit- und Prognosedaten ermöglicht effizientere Abläufe sowie ein flexibel und resilient auf Veränderungen reagierendes Gesamtsystem. Ziel des an der TU Ilmenau am FG System- und Software-Engineering bearbeiteten Teilvorhabens ist die modellgetriebene Entwicklung und Validierung einer sicheren und effizienten digitalen Serviceplattform für servicegetriebene UAV-Systeme. Die zu entwerfende Plattform ist notwendige Basis für die Diensterbringung, und ermöglicht das Management der anfallenden Daten. Die dafür festzulegende Architektur und Kommunikationsstruktur muss ausreichend sicher, zuverlässig und leistungsfähig sein. Entsprechende Anforderungen sind zu spezifizieren, im Entwurf zu berücksichtigen und am Demonstrator zu validieren. Dafür wird eine Methode entwickelt und in einem Architekturbewertungswerkzeug realisiert.
Projektsuche | Impressum | FAQ