TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Digitalisierung von Berufungsverfahren - ein Pilotprojekt für Thüringer Hochschulen (Berufungsportal)


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2018 - 2918
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
99.942,00 €

Abstract:

Die Etablierung eines webbasierten Berufungsportals, zunächst für die Medizinische Fakultät der FSU Jena, soll zu einer Vereinfachung komplexer Prozesse und zu einer effektiven Nutzung von Ressourcen führen. Um diese Ziele zu erreichen arbeiten die Antragsteller mit einem erfahrenen Kooperationspartner zusammen. Dieser hat Referenzen bei der Etablierung von Berufungsportalen für Fakultäten und Universitäten. Zudem werden interne Bereiche des UKJ (IT, Personalmanagement, Rechtsabteilung) das Projekt fachlich unterstützen. Das Arbeitsprogramm ist in vier Phasen (Vorbereitung, Anpassung, Umsetzung und Evaluation) gegliedert. In der Vorbereitungsphase werden die Antragsteller unter Zuhilfenahme der Testsoftware die einzelnen Prozessschritte analysieren und anpassen. In der Phase der Anpassung wird der Kooperationspartner die vom Anwender aufgezeigten Detailspezifikationen der Software vornehmen. Nach dem Rollout (Umsetzung) erfolgt eine ausführliche Evaluation des Projektes.
Projektsuche | Impressum | FAQ