TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



CellenONE - Beschaffung eines vollautomatisierten Mikrokapillar-Dispensers CellenONE zur Einzelzellanalyse


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2018 - 2018
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
99.870,00 €

Abstract:

Dieses Gerät erlaubt die schonende, schnelle und präzise Einzelzellisolierung. Diese können in der nachgeschalteten Einzelzell-Sequenzierung standardisiert analysiert werden. Der vollautomatisierte Mikrokapillar-Dispenser CellenONE besteht aus einem Liquid-Handling-Roboter mit Mikrokapillar-Technologie, der die kontrollierte Abgabe von kleinsten Volumina ermöglicht. Des Weiteren gehört ein Steuerungs-PC zur Grundausstattung. CellenONE wird die standardisierte und hochpräzise Proben-Akquirierung von kleinsten Mengen an Zellen erheblich vereinfachen und automatisieren.
Projektsuche | Impressum | FAQ