TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Klinische Erprobung und Validierung eines vollautomatischen Tests zur Verlaufsdiagnostik der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) zur Befähigung neuartiger Therapieoptionen - CHRONOLEU


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2018 - 2019
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
250.062,50 €

Abstract:

Die Ieitliniengerechte Behandlung der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) mit Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) hat aus einem aggressiven Blutkrebs eine gut behandelbare chronische Erkrankung gemacht. Die aktuell noch geforderte lebenslange Therapie hat jedoch ernsthafte Nebenwirkungen und kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen. Mit Hilfe einer engmaschigen und sensitiven molekulardiagnostischen Verlaufskontrolle wird die Therapie-freie Remission (TFR) bei CML jedoch zunehmend zu einer realistischen Option. Für CML-Patientinnen mit Kinderwunsch ist dies eine wichtige medizinische Voraussetzung für eine Schwangerschaft, da Schwangerschaften unter laufender TKI-Therapie vermieden werden müssen. Bisher verfügbare Tests können nur von spezialisierten Laboren mit entsprechender Infrastruktur angeboten werden. Sie sind arbeitsintensiv, die Standardisierung der Ergebnisse ist aufwendig. Das Ziel des Verbundvorhabens besteht deshalb in der Entwicklung eines vollautomatischen Test-Systems zur schnellen, kostengünstigen, empfindlichen und quantitativen Bestimmung von BCR-ABL-Fusionstranskripten als Marker zur Verlaufskontrolle bei CML. Das Testergebnis soll innerhalb von 30 Minuten vorliegen. Mit einem solchen Test können Therapieentscheidungen während der regelmäßig stattfindenden Konsultationen der Patienten beim Hämatologen getroffen werden. Damit leistet der Test einen wesentlichen Beitrag zur angestrebten Therapie-freien Versorgung der CML-Patienten im niedergelassenen Bereich. Gleichzeitig wird ein flexibel einsetzbarer, standardisierter und leistungsfähiger Test für den Einsaz im diagnostischen Labor bereitgestellt.
Projektsuche | Impressum | FAQ