TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Konzeption und experimentelle Untersuchung skalierbarer Hybrid-WLANMesh-Netze


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Informatik und Automatisierung
Förderkategorie
Stiftungen
Zeitraum
2018 - 2020
Drittmittelgeber
RWTÜV-Stiftung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
200.000,00 €

Abstract:

Ziel des beantragten Projektes sind Untersuchungen zur Robustheit eines Routings mit geringer Verzögerung, Ende-zu-Ende Sicherung zwischen Clients, sowie Monitoring und Leistungsbewertung im Kontext hybrider Mesh-Netzwerke. Dabei kann auf die im vorigen Projekt geleisteten Arbeiten in Bezug auf ein NFV-Framework zur Realisierung von Netzdiensten in drahtlosen Mesh-Netzwerken zurückgegriffen werden, wodurch einige Aspekte wesentlich einfacher und auch schneller realisiert werden können.
Projektsuche | Impressum | FAQ