TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



CFINMISCH - Kohlefaserrecyclingprozess zu hochgefüllten Langfaserthermoplasten mittels Innenmischer


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Thüringer Innovationszentrum Mobilität (ThiMo)
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2018 - 2020
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
258.300,00 €

Abstract:

Das Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung einer Prozesskette zur Verarbeitung recycelter Kohlefasern zur Herstellung hochgefüllter Thermoplaste für Spritzguss- und Extrusionsanwendungen. Die neuartigen Produkte kennzeichnen viele technische und ökologische Vorteile. Der Einsatz eines Innenmischers ermöglicht es, die langen Kohlefasern während des Verarbeitungsprozesses zu erhalten. Lange Kohlefasern erzielen höhere Festigkeiten und Steifigkeiten in Formteilen und ermöglichen Wanddickenreduktionen bei gleichbleibender Belastbarkeit. Zusätzlich verbessern längere Fasern im Kunststoff sowohl die elektrische als auch die thermische Leitfähigkeit, was das Anwendungsspektrum der Kohlefaserrecyclatcompounds (KRC) erweitert. Eine Steigerung der Ressourceneffizienz wird durch verminderten Materialeinsatz und durch Verwendung recycelter Hochleistungsmaterialien erreicht.
Projektsuche | Impressum | FAQ