TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Netzbetriebsführung mit DC-Kopplung von Verteilernetzen - Anforderungsanalysen und Methodenentwicklung


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2018 - 2020
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bewilligungssumme, Auftragssumme
328.539,00 €

Abstract:

Im Rahmen des geplanten Vorhabens Verteilernetzverbund mittels Gleichstromübertragungstechnologie (VNB-DG) sollen neuartige technologische Umsetzungsoptionen und Methoden zur koordinierten Betriebsführung von Gleichstromübertragung (GÜ) zur Kopplung von Hochspannungs-Verteilernetzen entworfen und untersucht werden. Dabei wird insbesondere das Ziel .verfolgt mehrere Punkt-zu-Punkt­Verbindungen so in den Netzbetrieb zu integrieren, dass ein Leistungs-austauch zwischen einspeisestarken und laststarken Regionen innerhalb der Ver-teilernetze direkt auf der Hochspanriungsebene möglich ist. Im Fokus der Betrach-tungen liegt die 110 kV-Spannungsebene, wobei sinnvolle Kombinationen mit der Mittelspannungsebene ebenfalls betrachtet werden. Diese Verteilemetzkopplung ermöglicht eine regelbare Verteilung und Transport von EE-generierten Leistungsflüssen in der gleichen Netzebene und entlastet da-mit die Kuppelstellen zum Übertragungsnetz. Weiterhin ergeben sich zwischen den gekoppelten Verteilernetzen reduzierte Netzverluste. Durch die daraus resultieren-den zusätzlichen Kapazitäten erhöht sich die Netzsicherheit was zu einer Reduzie-rung der Netzgefährdung führt. Die Verteilemetzkopplung ergänzt damit auf einfa-che Weise die bestehende Netzinfrastruktur. Zur Erreichung der Zielstellung werden detaillierte technische Anforderungsanaly-sen durchgeführt. Daraus werden Methoden der koordinierten Betriebsführung mehrerer Verteilernetzkopplungen entwickelt und mittels Simulation auf ihre Eig-nung untersucht. Weiterhin soll die Integrationsfähigkeit in die Betriebsführung von Verteilemetzbetreibem in einer Leitsystemumgebung demonstriert werden.
Projektsuche | Impressum | FAQ