TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Realisierung einer offenen Studienplattform für die berufsbegleitende und durchgängige Aus- und Weiterbildung in den Ingenieurfächern


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Zentralinstitut für Bildung
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2018 - 2020
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
1.076.936,40 €

Abstract:

Ziel des Projektvorhabens ist der weitere Auf- und Ausbau und die operative Verankerung eines innovativen, berufsbegleitenden und offenen Studiensystems für die ing.-wiss. Fächer der TU Ilmenau, gekoppelt mit dem Angebot von Schlüsselqualifikationen. Hierbei werden zielgruppenspezifische, berufsbegleitende, präsenzferne und zertifikatsbasierte Komponenten in Form von Modulen und Zertifikaten entwickelt. Parallel hierzu wird der berufsbegleitende präsenzferne Master MAplus konzipiert und in Teilen erprobt. Hauptziele sind die Konzeption und die Erprobung der identifizierten Weiterbildungsformate, die Motivation von Lehrenden, sich an der Erstellung von Lehrangeboten im berufsbegleitenden Modus zu beteiligen, die Erstellung von entsprechenden Unterstützungsangeboten (Methoden- und Formatvorschläge für digitalisierte Lehre, didaktische Schulungen und best practice usw.), die Verbesserung der Kommunikation mit Weiterbildungsinteressenten, die Weiterentwicklung der Lernplattform und die Integration der entstehenden Angebote in das Angebot der Universität.
Projektsuche | Impressum | FAQ