TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Aktuatorkonzept für ein neuartiges endoskopisches Instrument


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Maschinenbau
Förderkategorie
Auftragsforschung
Zeitraum
2018 - 2019
Drittmittelgeber
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik
Bewilligungssumme, Auftragssumme
Kategorie 5.000,00 - 9.999,00 €

Abstract:

Klassische Endoskope arbeiten mit direkter Abbildung über Linsen. In diesem Projekt geht es darum zu einem glasfaserscannenden Endoskops einen miniaturisierten Aktuator zur scannenden Bewegung der Glasfaser zu entwickeln.
Projektsuche | Impressum | FAQ