TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Vorbereitung eines FuE- Projektes zur Entwicklung eines Verfahrens zur individuellen, algorithmischen und gerätetechnisch basierten Identifikation der Faserrichtung und der Innervationszonen von Skelettmuskeln des menschlichen Körpers - einschließlich des gerätetechnischen Prototyps und der erforderlichen Software und Programmatik.


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2017 - 2017
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
23.800,00 €

Abstract:

Mit diesem Vorhaben werden vorbereitende Tätigkeiten gefördert für ein geplantes FuE- Projekt zur Entwicklung eines Verfahrens zur individuellen, algorithmischen und gerätetechnisch basierten Identifikation der Faserrichtung und der Innervationszonen von Skelettmuskeln des menschlichen Körpers - einschließlich des gerätetechnischen Prototyps und der erforderlichen Software und Programmatik. Zu den vorbereitenden Tätigkeiten gehören u.a. Recherche zum Stand der Technik, Marktanalyse, Risikoanalyse und Auswahl der Kooperationspartner.
Projektsuche | Impressum | FAQ