TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Patentanwaltliche Einschätzung der IP-Situation des geplanten FuE-Projektes "Biotechnologisch modifizierter Calcium-Phosphat-Zement zur Stabilisierung osteoporotischer Wirbelkörper-Frakturen - Pharmakokinetik und Osteogenese von humanen mesenchymalen Stammzellen"


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2017 - 2017
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
12.000,00 €

Abstract:

Mit diesem Vorhaben werden vorbereitende Tätigkeiten gefördert für ein geplantes FuE- Projekt zu biotechnologisch modifiziertem Calcium-Phosphat-Zement zur Stabilisierung osteoporotischer Wirbelkörper-Frakturen. Es erfolgt eine umfassende patentanwaltliche Analyse der Patentsituation.
Projektsuche | Impressum | FAQ