TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Etablierung einer automatisierten Plattform zur Transkriptom- und Epigenomanalyse einzelner Zellen


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2016 - 2019
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
691.851,00 €

Abstract:

Bei vielen Erkrankungen spielen epigenetische Modifikationen durch Methylierung von Cytosinen eine wichtige Rolle. Da sich Veränderungen des Epigenoms einer Zelle auf die Expression von Genen, also auf das Transkriptom der Zelle, auswirken, wäre es wünschenswert, epigenetische Veränderungen direkt mit der Expression auf RNA-Ebene korrelieren zu können. Im vorliegenden Projekt soll daher eine Methode zur gleichzeitigen Hochdurchsatz-Multiparameteranalyse von Epigenom und Transkriptom einzelner Zellen entwickelt und validiert werden. Die Methode soll dazu eingesetzt werden, Neurone und Mikroglia in Mausmodellen für ausgewählte neurodegenerative Erkrankungen auf Einzelzellebene zu charakterisieren. Im nächsten Schritt soll überprüft werden, ob sich entsprechende Signaturen auch in Blutzellen von erkrankten Tieren erkennen lassen.
Projektsuche | Impressum | FAQ