TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Die kardiale autonome Dysfunktion bei Patienten mit Schizophrenie


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
DFG
Zeitraum
2017 - 2020
Drittmittelgeber
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
322.410,00 €

Abstract:

Eine verkürzte Lebenserwartung von 15-20 Jahren wurde für Patienten mit Schizophrenie beschrieben. Neben dem ungesunden Lebensstil und der antipsychotischen Medikation haben Studien der letzten Jahre wiederholt auf eine gemeinsame Pathophysiologie von Herzerkrankungen und Schizophrenie hingewiesen. In diesem Projekt werden Patienten mit und ohne kardiale autonome Dysfunktion in Bezug auf asymptomatische kardiale Funktionsstörungen, Arrhythmierisiko, kognitive Defizite und strukturelle Hirnveränderungen untersucht.
Projektsuche | Impressum | FAQ