TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



ultraMAMMA - Dynamische und polarimetrische UWB-Mikrowellenbildgebung zur Erkennung von Brustkrebs


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
DFG
Zeitraum
2014 - 2017
Drittmittelgeber
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
166.900,00 €

Abstract:

Das Forschungsvorhaben ultraMAMMA beabsichtigt, die spezifischen Eigenschaften ultrabreitbandiger Mikrowellen-Sensorik gezielt auszunutzen und sie für die medizinische Bildgebung zur Erkennung und Lokalisierung von Brustkrebs einzusetzen. Die Antragsteller verfolgen ein ganzheitliches Konzept, welches theoretische Aspekte der Wellenausbreitung und der Mikrowellenbildgebung als auch experimentelle Untersuchungen an Phantomen und Messungen an Probanden und Patienten mit problemangepasster Sensorelektronik im Fokus hat.
Projektsuche | Impressum | FAQ