TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



POC Analytik für Interventionsstudien zur personalisierten intensivmedizinischen Behandlung von Sepsispatienten (InterSept) - Teilvorhaben: Anwendungsstudie an klinischen Proben


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2016 - 2019
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
382.680,00 €

Abstract:

Das Projekt stellt neuartige Detektionssysteme zur Erregeridentifizierung und Resistenztestung in den Fokus der Untersuchung. Es werden Arbeiten zur Evaluierung des Nachweissystems durchgeführt, wobei mit klassischen Verfahren der Mikrobiologie, aber auch molekularbiologischen Techniken verglichen wird. Auf einer Intensivstation wird eine Anwendungstestung des Biomarkernachweissystems durchgeführt. Insbesondere stehen dabei Beratung zur Anwendung im klinischen Kontext, eine prospektive Beobachtungsstudie, klinische Charakterisierung, Probennahme, und vergleichende Testung in zentralen und dezentralen Laboren zur Validierung und Adjustierung im Fokus.
Projektsuche | Impressum | FAQ