TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Farbstoff-funktionalisierte Nanopartikel zur organspezifischen Wiederherstellung zentraler Zellfunktionen (Smart-dye-livery) - Teilvorhaben: Erforschung neuer Nanopartikel zur Therapie und Diagnose Sepsis-assoziierter Komplikationen (THERAGNOSTIK)


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2014 - 2017
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
310.614,00 €

Abstract:

Dieses Vorhaben beschäftigt sich mit der Entwicklung der molekularen Tools zur weiteren Analyse und Nutzung von Farbstoffen, die Zelltyp-spezifisch durch parenchymatöse Zellen der Niere und Hepatozyten aufgenommen werden. Die Interaktion der Farbstoffe mit Biotransportern eines spezifischen Gewebes ist in der Lage – ähnlich wie bei der Antigen-Antikörper-Interaktion – Nanopartikel auf der Zelloberfläche dieser Zellen zu immobilisieren, welche konsekutiv von den Zellen aufgenommen werden. Diese Strategie erlaubt ein neues, organspezifisches „Delivery“ von Nanopartikeln zu verschiedenen Geweben.
Projektsuche | Impressum | FAQ