TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



PROGRESS: Suszeptibilität bei Infektionen: Sepsis; TP A2.1, B2, C6


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2007 - 2019
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
1.754.404,00 €

Abstract:

Mit Hilfe molekularbiologischer Methoden werden prognostische Marker etabliert, die den Verlauf von Lungenentzündung bis hin zur schweren Sepsis vorhersagen helfen und zudem ein Therapiemonitoring ermöglichen sollen. Im Teilvorhaben werden immunologische Zusammenhänge der Übergänge zwischen Pneumonie, schwerer Pneumonie und Sepsis untersucht, eine Biomaterialbank etabliert und Genexpressionsanalysen sowohl im Mausmodell als auch bei Patienten durchgeführt. Es werden Standards entwickelt für Probenentnahme, Probenidentifizierung und -lagerung.
Projektsuche | Impressum | FAQ