TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Modulare Test- und Simulationsplattform für Multimodale Energiesysteme


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Zentrum für Energietechnik
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2016 - 2019
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
685.000,00 €

Abstract:

Mit dem geplanten Vorhaben soll der Aufbau einer modularen, skalierbaren Test- und Simulationsplattform für multimodale Energiesysteme realisiert werden, welche für Forschungs- und Entwicklungsfragen sowohl von der Technischen Universität Ilmenau als auch vom Fraunhofer IOSB-AST genutzt werden soll. Im Zuge der Energiewende ist eine wachsende Komplexität der Energiesysteme zu verzeichnen und auch künftig zu erwarten. Dies beinhaltet die steigende Anzahl und Vielfältigkeit dezentraler Energiewandlungssysteme, die Beherrschung fluktuierender Einspeisungen sowie die verstärkte Kopplung der Sektoren Strom, Wärme, Kälte, Gas und Mobilität. Diese sektorenübergreifende Vernetzung führt zu einem multimodalen Energiesystem, welches insbesondere die Gebäude- und Quartiersebene adressiert.
Projektsuche | Impressum | FAQ