TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



3D-Lokalisierung und -Rekonstruktion in unbekannten Umgebungen als Basis für Intuitive Benutzungsschnittstellen beim Einsatz von Technologien augmentierter und verminderter Realität in der Raumplanung


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Wirtschaftswissenschaften und Medien
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2016 - 2019
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
445.110,00 €

Abstract:

Auf Basis eines zweidimensionalen Grundrisses eines Gebäudes ist es grundsätzlich möglich, dieses mit 20-Bildern von beispielsweise Mobiliar einzurichten. Sehr anschaulich ist dies allerdings nicht Mithilfe einer 3D-Visualisierung kann hier ein deutlich realistischerer Eindruck erzielt werden, jedoch erfordert dies aufwendige 3D-Modelle von Gebäude und Einrichtung, Augmented Reality-Technologien ermöglichen seit Kurzem eine unmittelbare Einbettung von virtuellen Gegenständen in das reale Umfeld vor Ort. Das Videobild einer Kamera wird hierbei in Echtzeit perspektivisch korrekt mit den 3D-Modellen der zukünftigen Einrichtung überlagert. Auch hier ist ohne vorliegendes 3D-Modell der Umgebung kaum eine nahtlose Integration möglich, sondern erfordert spezielle Marken oder Bilder, um die Position der aufnehmenden Kamera und damit die Position der virtuellen Objekte zu berechnen. Erschwerend kommt hinzu, dass Gebäude in der Regel nicht leer sind, sodass bestehendes Mobiliar oder herumstehende Baugeräte und Materialien nur einen sehr eingeschränkten Eindruck des späteren Aussehens zulassen. Im Rahmen dieses Vorhabens sollen daher Technologien erforscht und prototypisch implementiert werden, welche sowohl die Erfassung der Lage der Kamera als auch der Geometrie des Raumes und aller darin enthaltenen Objekte mithilfe handelsüblicher Mobilgeräte in einer zuvor komplett unbekannten Umgebung ermöglichen. Auf dieser Basis sollen dann erstmals störende Objekte in Echtzeit entfernt und zu visualisierende Einrichtungsgegenstände für jedermann durch eine einfache und intuitive Benutzungsschnittstelle eingefügt werden können.
Projektsuche | Impressum | FAQ