TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Sensor technologies enhanced safety and security of buildings and its occupants


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien
Förderkategorie
EU
Zeitraum
2014 - 2017
Drittmittelgeber
Europäische Union
Bewilligungssumme, Auftragssumme
64.243,80 €

Abstract:

Metalloxidschichten bilden die Basis vieler Sensoren. Die Empfindlichkeit kann durch Einsatz von Nanotechnologien gesteigert werden. Ziel ist es, solche nanoskaligen Schichtsysteme zu entwickeln, herzustellen und zu charakterisieren. Für Nanoschichtsysteme ist der Zusammenhang "Struktur-Gefüge- Eigenschaften" für diese nanoskaligen Schichtsysteme nachhalter aufzuklären. Damit soll das Problem der Querempfindlichkeit in der Detektion für brennbare Gase besser zu verstanden werden. Diese Erkenntnisse sind dann die notwendigen Angaben für das Design komplexer Sensoren.
Projektsuche | Impressum | FAQ