TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Gerätezentrum Mikro-Nano-Integration


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien
Förderkategorie
DFG
Zeitraum
2013 - 2018
Drittmittelgeber
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
512.400,00 €

Abstract:

Ziel ist es, die einzigartige Kombination aus umfangreichen Gerätepark und der technologischen und wissenschaftlichen Kompetenz der interdisziplinär ausgerichteten Fachgebiete zu einem modernen und effizienten Gerätezentrum der Mikro- und Nanotechnologie fortzuentwickeln. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung eines professionellen, wissenschaftsadäquaten Managements des Gerätezentrums. Es sollen Prozess- und Technologieketten anstelle einzelner Prozesse verfügbar gemacht werden und damit eine bessere Auslastung der Geräteinfrastruktur erreicht werden. Dazu erfolgt die Schaffung einer transparenten Antrags-, Entscheidungs-und Abrechnungsstruktur, um weiteren Nutzern einen Zugang zu ermöglichen, welcher neben Aspekten der Reproduzierbarkeit entlang definierter Prozesslinien auch förderrichtlinienkonforme Kostenverrechnung und die nötige Vertraulichkeit sicherstellt.
Projektsuche | Impressum | FAQ