TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Entwicklung des Wissens- und Lernraums KnowHow@ÖV


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2016 - 2019
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
561.914,06 €

Abstract:

Das Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung und Erprobung eines flexiblen Wissens- und Lernraums für die berufliche Bildung in der Mobilitätsbranche. Im Rahmen der Vernetzung von Mobilitätsanbietern kommt dem ÖV mit seiner flächendeckenden und etablierten Verbreitung eine zentrale Rolle zu. Das Branchenwissen, das in an die 500 VDV-Schriften und -Mitteilungen seit mehr als 40 Jahren festgehalten ist, hat eine inhaltliche Struktur, die sich entsprechend der technologischen und organisatorischen Entwicklungen erweitert hat. Dies hat zur Folge, dass nur noch Experten auf Basis von Erfahrungswissen sich Inhalte erschließen können. Das Projekt soll diese Lücke schließen, in dem es unterschiedliche Wissenszugänge und Lernszenarien zur systematischen Erschließung des Branchenwissens bietet. Branchenspezifische Zertifikate bestätigen diesen Wissenserwerb.
Projektsuche | Impressum | FAQ