TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Kontrolle selbstorganisierender nichtlinearer Systeme: Theoretische Methoden und Anwendungskonzepte - Teilprojekt B9


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Mathematik und Naturwissenschaften
Förderkategorie
DFG
Zeitraum
2021 - 2023
Drittmittelgeber
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
83.533,00 €

Abstract:

Wir untersuchen komplexe Lasernetzwerke für Anwendungen als optische Computer. Um der voranschreitenden Miniaturisierung integrierter Bauelemente und damit verbunden dem hohen Spontanenemissionsrauschen Rechnung zu tragen, erweitern wir unsere Modellierung auf stochastische, multimoden Gain-Modelle. Ziel ist es Kenngrößen und Photonenverteilungsfunktionen der Netzwerkdynamik mit effektivem Reservoir Computing zu korrelieren, und so gute Parameterbereiche zu identifizieren. Analytische Methoden an generischen Modellen sollen zusätzlich die Kontrolle gewünschter Zustände und die Vorhersage geeigneter Netzwerktopologien ermöglichen.
Projektsuche | Impressum | FAQ