TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Qualität des Erlebens (QoE) von Interaktiven Virtuellen Um­gebungen anhand audiovisueller Szenen (QoEVAVE)


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
DFG
Zeitraum
2021 - 2023
Drittmittelgeber
Deutsche Forschungsgemeinschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
303.800,00 €

Abstract:

Das QoEVAVE-Projekt resultiert aus Forschungsthemen der Virtual-Reality (VR)-Gemeinschaft und der langen Geschichte dieser. Die Verwendung indirekter Methoden zur Untersuchung der kognitiven Funktionen von Immersion, Präsenz und Leistung in Interaktiven virtuellen Umgebungen (IVE) wird im Projekt untersucht werden. Das Projekt zielt darauf ab, die Lücken in den gegenwärtigen Qualitätsbewertungsmethoden für Audio und Video zu finden und zu schließen, und untersucht die Machbarkeit der Ableitung von Qualität aus dem menschlichen Verhalten in einer IVE.
Projektsuche | Impressum | FAQ