TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Anpassung und Entwicklung von Methoden zur Interpolation und Extrapolation von Mikrofonsignalen für eine räumliche Audiowiedergabe bei sich bewegenden Hörern sowie Qualitätsevaluierung der Audiowiedergabe


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
Länder
Zeitraum
2021 - 2023
Drittmittelgeber
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Bewilligungssumme, Auftragssumme
92.850,00 €

Abstract:

Erzeugung einer hoch plausiblen .räumlichen Hörumgebung unter Anwendung von Methoden der auditoiy augmented reality {AAR). Der realen Hörumgebung werden virtuelle Audioobjekte hinzugefügt Die Audioobjekte fügen sich in die vorliegende Akustik des Raumes ein und werden als Objekte im Raum wahrgenommen {Richtungs.. und Distanzwahrnehmung). Die Hörer:in kann sich dabei frei im Raum bewegen. Die Audioobjekte bleiben dabei an ihrer festen Position im Raum. (AP2) Hierfür ist die akustische Messung des Abhörraumes notwendig. Diese Messung soll durch .zeit- und aufwandseffiziente Methoden reaflsiert werden. Hierfür werden Mikrofonierungsmethoden zur Erfassung des räumlichen Schallfeldes nach dem Ansatz der Spatial Decomposition Method {SDM) angepasst und erweitert (AP2) Zur Realisierung einer korrekten räumlichen Reproduktion der virtueUen Audioobjekte im Raum bei sich bewegender Hörer.in muss dei SDM Ansatz in der M angepasst werden, dass aus wenigen Messposition im Raum die Akustik von dazwischenliegenden Positionen interpoliert oder extrapoliert werden kann. Hierfür werden neue Signalverarbeitungsmethoden entwickelt {AP2) Das in dem Vorhaben entstehende räumfiche Audiowiedergabesystem wird in Bezug auf eine hoch plausible Hörwahrnehmung hin evaluiert Dies umfasst verschied.ene Hörtests zur Erfassung der Gesamtquafrtät und einzelner räumlicher Quantätsmerkmale, wie bsp. Richtungs- und Distanzwahrnehmung. {AP5) Im Verbund mit den Projektpartnern wird das technische System in Bezug auf die ZielsteUung des Vorhabens validiert {AP5)
Projektsuche | Impressum | FAQ