TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



EXIST-Gründerstipendium NOVU


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Wirtschaftswissenschaften und Medien
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2021 - 2021
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bewilligungssumme, Auftragssumme
123.000,00 €

Abstract:

Während Europa nur 9% der Weltbevölkerung ausmacht, hält es einen Anteil von 23,4% an den weltweiten Krebsfällen und einen Anteil von 20,3% an den durch Krebs verursachten Todesfällen. Die Früherkennung von Krebs ist das Schlüsselelement für die erfolgreiche Behandlung und die steigenden Überlebensraten von Krebspatienten. Allerdings erfordern sie ein effizientes und dynamisches Gesundheitssystem. Die Problematik dabei ist, dass die Zahl der benötigten radiologischen Untersuchungen viel schneller steigt als die Zahl der Radiologen. Dies führt zu zwei Hauptproblemen: einem Anstieg der Arbeitsbelastung und einer Zunahme der diagnostischen Fehler der Radiologen. Wir arbeiten an der Entwicklung einer auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Bilderkennungssoftware für die Früherkennung von Brust- und Lungenkrebs. Unsere KI-Software wird dazu dienen, den Erkennungsprozess zu automatisieren und zu beschleunigen und dadurch die Arbeitslast und den Aufwand der Radiologen zu reduzieren. Wir sind ein hoch motiviertes Team aus Ingenieuren, Ärzten, Informatikern, Geschäftsentwicklern, Wirtschafts- und Kommunikationsspezialisten. Wir arbeiten Hand in Hand mit deutschen und internationalen Partnern, um die genauen Anforderungen zu erkennen und die Herausforderungen zu überwinden.
Projektsuche | Impressum | FAQ