TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Vernetzung von digitalen Wissens- und Lernplattformen zur personalisierten Weiterbildung und zum kooperativen Wissensaustausch in der Mobilitätsbranche


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Elektrotechnik und Informationstechnik
Förderkategorie
Bund
Zeitraum
2021 - 2024
Drittmittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
782.996,42 €

Abstract:

Der öffentlichen Verkehr (ÖV) hat eine Schlüsselrolle bei der Erreichung der Klimaziele inne. Für die Betriebe des ÖV stellt dies eine große Herausforderung bezüglich der Personalkapazitäten dar. In den kommenden Jahren muss ein erheblicher Teil des Personalbedarfs mittels Quereinsteigern gedeckt werden, die sich schnell ÖV-spezifisches Fachwissen aneignen müssen. Gleichzeitig muss das bestehende Wissen der Fachkräfte weiterentwickelt werden. Hierbei wird die informelle Weiterbildung in Arbeitszusammenhängen eine besondere Rolle spielen. In vielen Bereichen der ÖV-Branche wurden bereits Anstrengungen unternommen attraktive Weiterbildungsangebote zu schaffen. Aufgrund des vielfältigen Angebotes ist es aber schwierig, einen schnellen Einstieg zu finden. informelle Weiterbildungsangebote sind heute kaum in der ÖV-Branche vorhanden. Ziele des Antrags sind eine 1) Vernetzung der Weiterbildungsangebote im ÖV mittels einer zentralen Plattform und diese in existierende Aus­ und Weiterbildungsstrukturen einzubinden. Den Weiterbildungsinteressierten soll die zentrale Plattform 2) personalisierte Empfehlungen für formelle Weiterbildungsangebote anbieten, um die Motivation zur Weiterbildung zu steigern und den Auswahlprozess zu unterstützen. Die zentrale Plattform wird eine Unterstützung bieten, um 3) eine informelle Weiterbildung durch kooperativen Wissensaustausch und unternehmensübergreifende Sichtbarkeit von Expertise zu ermöglichen. Dies stärkt den direkten Wissensaustausch und fördert die Partizipation an den Weiterbildungsangeboten. Ausgangspunkt für das Vorhaben ist die bestehende KnowHow@ÖV-Plattform. Diese befindet sich bereits erfolgreich im Betrieb und wird aktiv von den Mitarbeitenden der ÖV-Branche genutzt. Diese Plattform wird um neue Funktionalitäten erweitert, um die genannten Ziele zu erreichen. Hierbei findet ein enger Austausch mit Unternehmen sowie Beschäftigten aus der ÖV-Branche statt.
Projektsuche | Impressum | FAQ