TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Untersuchungen zum Rührreibschweißen von Aluminium/Aluminium für E-Mobility Anwendungen


Hochschule
TU Ilmenau
Fakultät/Einrichtung
Maschinenbau
Förderkategorie
Auftragsforschung
Zeitraum
2021 - 2021
Drittmittelgeber
Robert Bosch GmbH
Bewilligungssumme, Auftragssumme
Kategorie 10.000,00 - 99.999,00 €

Abstract:

Der Einsatz von gleichartigen und ungleichartigen Aluminium/-Aluminiumverbindungen im Überlappstoß erfährt derzeit ein hohes Interesse sowie den zunehmenden Einsatz des Rührreibschweißens. Hierbei gelten infolge der thermomechanischen Belastungen hohe Anforderungen an die Anlagentechnik, die Prozessführung sowie die verwendeten Schweißwerkzeuge. Vor diesem Hintergrund ist die entwicklungsseitige Prozessauslegung und die Auswahl geeigneter Schweißeinstellungen und die Anwendung einer geeigneten Schulter- und Schweißstiftgeometrie von entscheidender Bedeutung. Im Vorhaben werden daher insgesamt drei Arbeitsschwerpunkte betrachtet die sich mit der Prozessentwicklung, der Werkzeugstandzeit und der Fertigung von Demonstratoren befassen.
Projektsuche | Impressum | FAQ