TU Ilmenau Humbold Bau

Projektdaten



Untersuchung der Infektiosität von COVID-19-Patienten über die Dauer der Erkrankung und von verstorbenen COVID-19 Patienten


Hochschule
Universitätsklinikum Jena
Fakultät/Einrichtung
Medizinische Fakultät
Förderkategorie
Stiftungen
Zeitraum
2020 - 2021
Drittmittelgeber
Carl-Zeiss-Stiftung
Bewilligungssumme, Auftragssumme
77.000,00 €

Abstract:

Es wird die Infektiosität von COVID-19 Patienten untersucht. Ziel der Untersuchung von Prof. Dr. Christina Ehrhardt, Prof. Dr. Bettina Löffler und Prof. Dr. Gita Mall (Universitätsklinikum Jena) ist die kurzfristige Generierung von Wissen zum Umgang mit COVID19-Patienten für Personen in der Behandlung, Pflege und im Umgang mit Verstorbenen. Dadurch können Aussagen zu Quarantänedauer sowie wirksamen Hygienemaßnahmen getroffen werden.
Projektsuche | Impressum | FAQ